Optisches Highlight mit Hinterlüftung.

Fassaden

Die Fassade eines Gebäudes zieht Blicke auf sich: die Gestaltung mit ihren Farben, Formen und Materialien muss für das Auge funktionieren. Das Äussere eines Gebäudes darf aber nicht nur ästhetischen Kriterien genügen: eine Fassade kann durch fachmännische Wärmedämmung den Energieverbrauch erheblich senken.

Als führender Betrieb im Fassadenbau setzen wir bevorzugt Fassaden mit Hinterlüftung um. Vorteile dieser Konstruktion sind nicht von der Hand zu weisen. Abgetrennt vom tragenden Baukörper erleidet die Fassade keine Schwund- oder Bewegungsrisse. Die Hinterlüftungsebene führt Wasserdampf direkt nach aussen ab. Damit werden Kondensschäden ausgeschlossen. Der Wärmeschutz ist im Sommer gewährleistet, im Winter dient die tragende Aussenwand als Wärmespeicher.

Referenzen

solution by skipp